Aktuelles: Sport

Olympia: LINKE-Ratsfraktion bleibt bei ihrer grundsätzlichen Ablehnung

17. April 2015

Sportgroßveranstaltungen standen und stehen immer wieder im Spannungsfeld zwischen großer Begeisterung und öffentlicher Kritik. Das galt für die Olympischen in Peking, Vancouver, London und Sotschi ebenso wie für die Fußballweltmeisterschaften in Südafrika und Brasilien und deren Vergabe an Russland und Katar. Die grundsätzliche Kritik trifft vor allem die dahinterstehenden Organisationen, insbesondere das IOC und die FIFA, die als von Korruption durchdrungen wahrgenommen werden und deren Funktionären Profitgier vorgeworfen wird. Aber es geht natürlich auch um die politisch Verantwortlichen in den Austragungsorten. ...

Weiterlesen

Kein Cent für Olympia!

10. Juli 2014

Zur Resolution der Mehrheitsfraktionen in der Kieler Ratsversammlung DIE LINKE Fraktion in der Kieler Ratsversammlung lehnt die Unterstützung einer Hamburger Olympiabewerbung ab. „Wir wissen sehr wohl um die Stärken des Kieler Segelreviers und wir haben auch nicht die geringsten Zweifel daran, dass die Organisation von olympischen Segelwettbewerben für die Kieler Profis keine wirkliche Hürde darstellt“ so Fraktionsvorsitzender Heinz Wieser. „ Wir wissen aber auch, dass der olympische Gedanke als Ausdruck von Völkerverständigung und des Friedens, der Menschen über Grenzen, Religionen und Herkunft verbindet, heute zur Bedeutungslosigkeit verkommen ist. ...

Weiterlesen