Migration nach Kiel: Ursachen, Herausforderungen, Chancen

So 24 Mrz 2019
Ort: Altes Rathaus, Ratssaal | Fleethörn 9-13 | Kiel Beginn: 15:00 Uhr Ende: 18:00 Uhr

Vorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Silja Klepp (Professorin für Humangeographie, CAU), Martin Link (Geschäftsführer Flüchtlingsrat SH) und Lorenz Gösta Beutin (MdB)

Bitte Eingang Waisenhofstraße benutzen! Eine Anmeldung für die Veranstaltung erleichtert uns die Planung.

*

Immer noch sind weltweit fast 70 Millionen Menschen auf der Flucht. Und diese Zahl wird – insbesondere durch den Klimawandel und seine Folgen – zukünftig womöglich drastisch steigen.
Auch die Menschen, die in den vergangenen Jahren zu uns gekommen sind, sind natürlich nicht einfach verschwunden. Die Aufnahme und Inklusion von Geflüchteten stellt Kommunen wie Kiel und die Menschen die hier leben – sowohl die „Alteingesessenen“ wie auch die in den vergangenen Jahren zu uns gekommenen – immer noch vor große Herausforderungen und offene Fragen.
Genauso birgt die Migration von Menschen zu uns aber auch Chancen, die erkannt und realisiert werden müssen.

Wir wollen darüber reden: Wie sorgt insbesondere der Klimawandel dafür, dass Menschen ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg auch zu uns machen müssen? Welche Herausforderungen und welche Chancen ergeben sich für die in ganz unterschiedlicher Weise Betroffenen hier in Kiel?
Und vor allem natürlich: Was können und was müssen wir jetzt und in Zukunft konkret hier vor Ort tun, um Herausforderungen zu bewältigen und die Möglichkeiten und Chancen, die sich ergeben, auch tatsächlich Realität werden zu lassen?